Sie befinden sich hier: Mema > Datenschutzerklärung

EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), 25. Mai 2018

EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), 25. Mai 2018

Gemäß der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung fallen alle geschäftlichen Prozesse unter den Anwendungsbereich, die personenbezogene Daten verarbeiten.  Die nachfolgenden Informationen geben Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen. Auf diese Weise möchten wir Ihren Rechten aus dem Datenschutzrecht nachkommen.

Informationspflicht (Art. 13 und 14 DSGVO) – Nutzung der Daten

Wir verarbeiten nur personenbezogene Daten, die wir zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen benötigen. Diese Daten werden über unsere Anmeldeunterlagen abgefragt und mit Ihrer Zustimmung erhoben.

Diese sind: Firma, Vorname, Name, Straße, PLZ, Wohnort, Telefon, Handynummer, Fax und E-Mail sowie Bankdaten (IBAN)

Zweck der Verarbeitung

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Erbringung von gesetzlichen und vertraglichen Pflichten, zur Organisation des Veranstaltungsablaufs und für die Durchführung der Veranstaltung.

Auf diese personenbezogenen Daten erhalten grundsätzlich nur diejenigen Zugriff, die dies zur Erfüllung von vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen.

Pflicht zur Bereitstellung der Daten

Im Rahmen der Geschäftsbeziehung müssen Sie diejenigen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind.

Datenspeicherung

Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten nur für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten.

Datenschutzrechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft (Artikel 15 DSGVO), das Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO), das Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO), das Recht auf Widerspruch (Artikel 21 DSGVO), das Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO). Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Ferner besteht ein Beschwerderecht (Artikel 77 DSGVO) bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde.

Verantwortliche Person und Ansprechpartner für die Datenverarbeitung

Jens Güttinger e. K., Schülinstraße 1, 89073 Ulm, Tel.: 0731 189680, E-Mail: jens.guettinger@mema-neu-ulm.de

Datenschutzverordnung als Download